Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn,

seit dem 15.3.2021 sind Präsenz-Veranstaltungen im sozialen Bereich unter bestimmten Bedingungen wieder möglich. Wir planen die Öffnung mit Augenmaß und informieren die entsprechenden Gruppen. Offene Treffpunkte dürfen bisher leider nicht stattfinden. Unsere Planungen sind unter Vorbehalt, da steigende oder sinkende Inzidenzwerte eine Änderung bedeuten können und da die jeweils für etwa vier Wochen geltenden Infektionsschutzverordnungen beachtet werden müssen.

Inzwischen treffen sich einige unserer Gruppen im virtuellen Raum als Online-Veranstaltung. Das ist für alle Beteiligten eine Herausforderung, nicht nur, aber auch im technischen Bereich. Wir lernen Neues!

Beratungen führen wir weiterhin gerne durch. Bitte nehmen Sie dafür telefonisch oder per Mail Kontakt zu uns auf. Eine Beratung kann nach Vereinbarung auch persönlich während einem Spaziergang oder in unserem Raum in der Seidlvilla stattfinden.

Mit einem gedruckten Programm lassen wir uns noch etwas Zeit.

 

Die Unsicherheiten während der Pandemie sind groß und verlangen uns allen weiterhin viel Ausdauer und einen "kühlen Kopf" ab. Das ist täglich eine Herausforderung, auch für mich. Dennoch bin ich zuversichtlich, dass diese Phase irgendwann einmal hinter uns liegen wird.

Kontakte zu pflegen und das Miteinander zu stärken ist unser Motto, das wir auch in diesen schwierigen Zeiten umsetzen, so gut wir können und mit den erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen.

 

 

Holen Sie sich Unterstützung, wenn es Ihnen ganz schwer im Herzen wird, wenn Sie Gewalt erleben, wenn Sie nicht mehr weiter wissenI Ich habe hier Adressen (entnommen www.muenchen.de) zusammengestellt. Nutzen Sie diese Chance, Sie sind nicht allein!

 

 

Mit herzlichen Grüßen

Dorothee Fichter, Leiterin der Nachbarschft Schwabing

Unterstützung

  • Nachbarschaftliche Hilfe: Vermittlung von stundenweiser Unterstützung durch Nachbarn, die sich freiwillig zur Verfügung stellen.
  • Nachbarschaftliche Unterstützung in einer Flüchtlingsunterkunft.
  • Information und Beratung zu sozialen Themen. Bei Bedarf Weitervermittlung an spezielle Dienste.
  • Zeit für Fragen rund um das Leben mit Kindern in unserem Stadtteil.

 

Austausch und gemeinsame Interessen

  • MittwochsCafé in der Seidlvilla
  • Literaturkreis LesArt
  • Deutsch-Konversationstreffen
  • Internationale Frauengruppe

 

Aufgrund der corona-bedingten Auflagen können Gruppen nur nach Anmeldung besucht werden. Eine Gruppe findet derzeit als Online-Veranstaltung statt. Informieren Sie sich!

Leben mit Kindern

  • Stilltreff, derzeit als Online-Veranstaltung
  • Treff für Alleinerziehende und ihre Kinder: OASE / Eltern-Kind-Gruppen , Krabbelgruppen
  • Kleine Familienzeit – Spiel- und Krabbeltreff für Familien mit Babies und Kindern mit und ohne Behinderung
  • Wir initiieren gerne neue selbstorganisierte Eltern-Kind-Gruppen oder vergeben gegen Raumnutzungsbeitrag den Raum an schon bestehende Zusammenschlüsse

Aufgrund der corona-bedingten Auflagen finden Angebote nur mit Anmeldung statt. Informieren Sie sich!

Im Rahmen einer individuellen Beratung können wir Wege finden, damit Sie ein Stück weiterkommen!

 

Bildung, Lernen, Anregung

  • Training für die Sinne – ganzheitliches Gedächtnistraining
  • Münchner Erzählcafé in Kooperation mit dem Münchner Bildungswerk - Programm hier zum Herunterladen
  • Vortrags-Reihe zur Gesundheit
  • Mittendrin - eine schöne Auszeit und zugleich Treff für Jung und Alt mit spannenden Themen, zum Austausch

 

Aufgrund der corona-bedingten Auflagen können Veranstaltungen nur mit Anmeldung stattfinden. Wir planen mit Augenmass die Durchführung einzelner Angebote. Informieren Sie sich!

Einzelveranstaltungen wie z.B.

  • Benefizflohmarkt zugunsten unserer Sozialarbeit
  • Schwabinger Hof-Flohmärkte, siehe dazu die eigene Site!
  • Nikolausaktion
  • Treffen für Aktive und Ehrenamtliche bei der Nachbarschaft Schwabing
  •