15. Mai 2022

 

Lesung 3 vor 12: Grenzüberschreitungen - Grenzverletzungen

Beginn 11:57

 

Grenzüberschreitungen – Grenzverletzungen
Lesung mit Musik, gestaltet vom Arbeitskreis Lyrik im FDA

Grenzen und Grenzüberschreitungen gehören zu unserem Leben. Wir lernen unsere eigenen und fremde Grenzen kennen und anzuerkennen. In persönlichem oder gesellschaftlichem Machtgefälle kommt es nicht selten zu Grenzverletzungen. Insbesondere in nahen Beziehungen werden die eigenen oder die Grenzen des Gegenübers immer wieder herausgefordert. Ein Plädoyer für Respekt vor Grenzen und Menschenwürde.

Lyrik und Prosabeiträge von Veronique Dehimi, Wolfgang Knittel und Karolina De Valerio

Musik: Francesca De Valerio (Klavier), Regina Willecke (Querflöte), Moderation: Horst Oberbeil

Zurück

 

Information zur Kartenreservierung

Für diese Veranstaltung können Sie Karten nach Wunsch telefonisch oder per E-mail reservieren.

Bitte rufen Sie unter 089-33 31 39 an oder schreiben Sie eine Nachricht an info@seidlvilla.de.

 

Information zur Kartenreservierung

Für diese Veranstaltung können Sie Karten nach Wunsch telefonisch oder per E-mail reservieren.

Bitte rufen Sie unter 089-129 06 77 an oder schreiben Sie eine Nachricht an info@tukan-kreis.de.