16. Mai 2020

 

Erzählcafé: Wenn Sprachen das größte Kapital im Leben sind

 

 

Der Vorname Irene kommt vom griechischen Wort Eirene und bedeutet Frieden. Das Leben von Irene Maeder verlief jedoch durchaus nicht nur friedlich, sondern als stetes Auf und Ab. Aufenthalte in der Schweiz, Indien, Brasilien, Italien und Belgien machten Sprachen zu ihrem größten Kapital. Für sie ist Leben wie Bergsteigen – wenn man oben ist, muss man zwangsläufig auch wieder runter, aber irgendetwas wird schon gehen!

 

Beginn 15 Uhr

Eintritt 3/6 Euro

 

Veranstalter: Nachbarschaft Schwabing und Münchner Bildungswerk e.V.

Zurück

 

Information zur Kartenreservierung

Für diese Veranstaltung können Sie Karten nach Wunsch telefonisch oder per E-mail reservieren.

Bitte rufen Sie unter 089-33 31 39 an oder schreiben Sie eine Nachricht an info@seidlvilla.de.

 

Information zur Kartenreservierung

Für diese Veranstaltung können Sie Karten nach Wunsch telefonisch oder per E-mail reservieren.

Bitte rufen Sie unter 089-129 06 77 an oder schreiben Sie eine Nachricht an info@tukan-kreis.de.