09. Februar 2018

Liederabend Andrea Oswald und Esthea Kruger

 

Die Sopranistin Andrea Oswald, in der Seidlvilla bereits bei einem Liederabend mit Gerold Huber aufgetreten, präsentiert sich diesmal mit einem ungewöhnlichen Programm. Sie kombiniert einige der bekanntesten Lieder Franz Schuberts mit herausragenden Werken der Moderne. Komponisten wie Olivier Messiaen, Ernst Krenek, George Crumb, Hans Eisler und Luigi Dallapiccola kommen zur Aufführung: Der wichtigste Liedkomponist trifft auf seine internationalen Nachfolger!

Am Klavier wird die Südafrikanerin Esthea Kruger zu erleben sein. Sie ist preisgekrönte Meisterklassenpianistin (Klasse Bernd Glemser) und beendete gerade ihr Masterstudium Liedbegleitung bei Gerold Huber an der Musikhochschule Würzburg.

 

 

 

Veranstalter: Seidlvilla e.V. und Liederfreude e.V.

 

Foto (c) N. Apfel

Zurück