11. Dezember 2017

„Die Verlobte des Briefträgers“

 

Bilodo, ein junger Briefträger aus Montreal, verliert nach einem Unfall sein Erinnerungsvermögen. Als er aus dem Koma erwacht, sitzt Tania an seinem Bett, die schüchterne Kellnerin aus seinem Lieblingslokal. Sie behauptet, seine Verlobte zu sein, doch Bilodo zweifelt daran. Erst als Tania beschließt, Haikus zu schreiben, die er seit jeher liebt, scheint sie sein Herz zu erobern – bis eines Tages die erinnerung schlagartig wiederkehrt.

Der Autor liest aus der französischen Originalfassung, die deutsche Textpassagen trägt Sabrina  Khalil vor, Moderation: Günter Keil.

Veranstalter: dtv Verlag

Zurück